Rezension „The Great Outdoors“ *****

Rezension „The Great Outdoors“ *****

Markus Sämmer ist ein Spitzenkoch, der sich eine Auszeit genommen hat und aufgrund der Erfahrungen ein Kochbuch für Naturliebhaber in Form von „The Great Outdoors“ geschrieben hat.

Ich finde dieses tolle Buch gleicht mit seinen wunderschönen Naturfotografien schon eher einem Bildband, welcher richtig Lust auf Urlaub in der Natur macht.

Im ersten Teil des Buches erhält der Leser einige Rezept, die man Zuhause vorbereiten muss, um sie dann bei den späteren Rezepten zu verwenden. Hier hab ich das Rezept für Hamburgerbrötchen ausprobiert und war sehr begeistert. Die Brötchen waren innen schön weich und außen knusprig und sie waren sehr lecker. Nicht zu vergleichen mit den weichen, süßen Dingern die man kaufen kann. Außerdem geht der Autor hier auch auf die Materialien ein, die man für den Trip benötigt.

Die weiteren Rezepte finde ich auch sehr appetitlich. Es wird alles mit viel frischen Zutaten zubereitet. Die orientalische Hirsepfanne mit Gemüse kam auch sehr gut bei uns an. Die Gewürze und Kräuter geben den Gerichten eine besondere Note.

Zwischendurch gibt es Informationen zu verschiedenen Aktivitäten, wie Wandern oder Mountainbike fahren und immer wieder gibt es schöne Bilder. Was ich etwas schade finde, dass bei den Bildern nicht dabei steht, wo das genau war oder welches Gebirge dort abgebildet ist. Dies wäre noch das Tüpfelchen auf dem i gewesen.

Beim ersten Blick denkt man, wie unpraktisch dieses riesen Buch für einen Urlaub ist, doch selbst dafür gibt es eine geniale Lösung: Auf der Rückseite des Buches befindet sich ein kleines Büchlein mit den Rezepten in handlicher Form. Dafür findet man immer ein Plätzchen.

Ich finde dies ist ein sehr schönes Buch für Camping- und Naturliebhaber und solche die es noch werden wollen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s