Rezension „Alles, was vielleicht für immer ist“

Rezension „Alles, was vielleicht für immer ist“

„Alles, was vielleicht für immer ist“ ist der zweite Roman nach „ Das Beste, das mir nie passiert ist“  von den beiden Autoren Laura Tait und Jimmy Rice. Dies erkennt man auch an dem Cover, da es bei beiden Büchern nach dem gleichen Schema gestaltet wurde. Auf diesem Cover sind typische englische Dinge dargestellt, was sehr passend ist, da das Buch in London spielt. Beide Bücher sind erschienen beim Dumont Verlag.

Inhalt

„Und wenn er doch nicht der Richtige ist?“

Rebecca und Ben lernen sich in der Bar ihres gemeinsamen Freundes Jamie kennen und sind sich auf Anhieb sympathisch, obwohl sie sehr verschiedenen sind. Sie ist eher kühl und nüchtern und er der sentimentale Part.  Trotzdem oder genau aus diesen Gründen erscheinen sie wie das perfekte Paar. Doch da gibt es eine Sache die Rebecca von Ben nicht weiß und sollte dies herauskommen, könnte dies die Beziehung zerstören…

Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Er ist leicht und flüssig, so dass man sehr gut folgen kann. Die Geschichte fängt gleich richtig an, was ist mir gut gefällt. Es gibt kein unnötiges Geplänkel. Im Mittelteil zieht sich die Geschichte leider ein wenig. Auf einigen Seiten passiert dann leider nicht so viel. Dafür ist das Ende umso besser und auch sehr überraschend. Wenn man am Anfang noch denkt, dass alles vorhersehbar ist, wird man hier eines besseren belehrt.

Man lernt nicht nur Ben und Rebecca kennen, sondern auch deren Freundeskreis, die auch teilweise die Arbeitskollegen der beiden sind. Ich finde die Charaktere alles sehr gut beschrieben, so dass man schnelle eine Beziehung zu ihnen aufbauen kann. Außer einer kleinen Ausnahme handelt es sich um sehr sympathische Charaktere.

Fazit

Mir hat das Buch gut gefallen. Durch das Ende konnte ich über die Längen hinwegsehen. Ich fand, dass es ein schönes Buch über die Freundschaft ist, aber auch mit der Botschaft, dass man jeden Tag genießen sollte und auf sich selber hören sollte, was man selber will, damit man dies umsetzen kann. Ich vergebe für dieses Buch deshalb 4 Sterne.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s